Turm zu Babel !

Veröffentlicht: 22. März 2012 in Allgemein

Es ist wieder so weit.

Der Server läuft nun 2 Monate und das bedeutet es wird Zeit für das zweite Weltwunder !

Es gibt zwar auch bald die Möglichkeit eure eigenen Bauprojekte einzureichen, doch dieses Event hier hat eine Themenvorgabe.

“Ein Turm soll es werden”, sprach Azzarrel zu den winzigen Sterblichen, welche sich um ihn scharten. “Ein Turm, höher als der Berg Olymp und prachtvoller als jedes Schloss, als jeder Tempel!” Seine Worte schallten durch die großen Hallen seines Tempels. “Doch das ist noch nicht alles …” sprach er weiter “… ihr habt nur 9 Tage um ein Bauwerk zu bauen, dessen Ende kein Mensch mehr vom Boden erblicken kann”. “Nur 9 Tage ?!!!” schrie jemand aus der verblüfften Menge. “Gott hat die Welt in nur 7 Tagen erschaffen” antwortete der Unsterbliche promt “und ihr wollt mir erzählen, dass ihr etwas derart mikriges nicht in dieser Zeit schafft, obwohl ihr sogar noch 48 Stunden mehr Zeit habt? Seid natürlich versichert: eure Belohnung wird wie immer groß sein!” Dann wurde der Raum von einen weißen, kühlen Licht gefüllt und als sich dieses verzog war der Gott verschwunden, da brach Toben in der Menge aus und die gierigen Fürsten, Archtikten und Bauern eilten gleichermaßen in ihre Lager, denn niemand wollte sich den Schatz, den es als Gewinn gab entgehen lassen.

Vorraussetzungen für den Trum:

- Mindesens über Wolkenhöhe (alte Bauhöhe)

- Eine gewisse Form (1×1 Block Dreck-Türme werden also nicht gewertet)

- Einsendung von 3 Bildern von diesen Turm bis zum 1.4.2012

-  Kleine Beschreibung (Idee und Funktion)

 

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s